SV OBERRIEDEN

Oberrieden kämpft, Kirchheim siegt

TSV Kirchheim - SV Oberrieden 3:0 (1:0)

Bericht von Erich Wörishofer, Mindelheimer Zeitung

So abwechslungsreich wie das Wetter zeigte sich am gestrigen Sonntag beim Spiel der Woche auch die Partie des TSV Kirchheim gegen den SV Oberrieden. Der TSV begann stark mit einem frühen Tor, wurde dann von Oberrieden massiv unter Druck gesetzt und hatte zum Schluss das bessere Ende für sich.

So gewann die Truppe von Christian Keiss mit 3:0. „Oberrieden hat uns zwischenzeitlich aus dem Konzept gebracht und sehr unter Druck gesetzt. Wir haben eine sehr gute aber auch junge Mannschaft, da fehlt es an der Stabilität, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert. Daran arbeiten wir“, sagte der TSV-Trainer. Für Kirchheim bedeutet dies ein Aufatmen nach schlechten Ergebnissen, Oberrieden muss sich wieder einmal trotz zwischenzeitlich sehr guter Leistung mit null Punkten zufrieden geben.

Stolz auf die Leistung seiner Mannschaft aber dementsprechend enttäuscht war dessen Trainer nach Spielende: „Das früher Gegentor hat uns nicht gerade in die Karten gespielt. Bis zur 15. Minute hat Kirchheim sehr viel Druck gemacht. Danach habe ich uns deutlich besser gesehen. Schade dass die Halbzeit dann kam, denn bei Kirchheim hat zu dieser Zeit nichts mehr gestimmt. Kirchheim hat aus wenig zwei Tore gemacht, das ist auch eine Qualität. Wir brauchen einfach zu viele Chancen“, resümierte Michael Lutzenberger, selbst jahrelang für den TSV Kirchheim erfolgreich am Ball.

Die Hausherren erwischten einen glänzenden Start: nach einem schnellen Einwurf und einer Maßflanke stand Tobias Freisinger goldrichtig und köpfte zur frühen Führung ein. In der Folge schnürte der TSV die Gäste rund um den eigenen Strafraum ein, die größte Gelegenheit hatte Martin Loracher kurz nach dem Führungstreffer per Fuß. Oberrieden fand aber nach und nach besser ins Spiel, stand hinten sicher und griff vorne mit hohem Tempo aggressiv an.

Das schmeckte Kirchheim gar nicht, der SVO setzte auf viele Distanzschüsse, hatte aber auch so etliche gute Torgelegenheiten. Manuel Schalk wurde erst im letzten Moment von TSV Torhüter Marcel Schiegg gestoppt, ein Freistoß verfehlte nur um Zentimeter das Ziel.

Auch nach der Pause machte der SVO weiter Druck, wenn auch der TSV den Gästetorhüter Michael Zech nach langer Zeit auch wieder auf die Probe stellte.

Nach wenigen Minuten vergab Rainer Holzhey die nächste große Chance zum bis dato überfälligen Ausgleich. Das rächte sich: am Ende eine Oberrieder Fehlerkette wurde der stets agile Tobias Freisinger von den Beinen geholt, den folgenden leicht abgefälschten Freistoß konnte Torhüter Michael Zech nur nach vorne abklatschen, Samet Özer nutzte den Abstauber überlegt zum 2:0.

Oberrieden gab sich zwar nicht auf, verlor nun aber deutlich an Wirkungskraft. Grenzwertige Zweikämpfe auf rutschigen Untergrund und aufkommende Unzufriedenheit sorgte in dieser Phase für deutlich Diskussionsstoff am Rande der Bande. Auch die beiden Trainer näherten sich verbal an. Der TSV zeigte sich gefährlich, nutzte aber die sich bietenden Räume nur sehr unzureichend.

Eine Kombination fand dann schließlich doch noch ihr Ziel: über Manuel Reichle landete der Ball direkt bei Manuel Mikschl, der Torhüter Zech eiskalt tunnelte. „Mit zunehmender Spieldauer haben uns die Körner gefehlt mit unserer kräftezehrenden Spielweise. Von der Spielanlage, dem Kampf und der Moral hat es gepasst bis zum Genickstoß, dem 2:0“, sagte Michael Lutzenberger.

Aufstellung: Zech M., Eiband, Rampp, Neff, Mooser, Schalk S., Hörtnagel, Keller, Holzhey R., Merk, Schalk Man.,Boxler, Zech D., Singer

03.09.2017

 

 

 

Nächste Termine

F-Jugend
Mittwoch, 20. Juni - 18:00
F2: SG SVO 2 - SG Wiedergeltingen 2 (in Kammlach)
F-Jugend
Freitag, 22. Juni - 17:00
F1: FSV Dirlewang 1 - SG SVO 1
F-Jugend
Freitag, 22. Juni - 17:30
F2: SG Markt Rettenbach - SG SVO 2 (in Frechenrieden)
E-Jugend
Samstag, 23. Juni - 11:30
E2: SV Pforzen 3 - SG SVO 2
D9-Jugend
Samstag, 23. Juni - 14:00
D1: SG SVO - SG Loppenhausen (in Unterrieden)
B-Jugend
Samstag, 23. Juni - 14:00
B: SG SVO - SVO Germaringen
C-Jugend
Sonntag, 24. Juni - 10:30
C: SG Breitenbrunn - SG SVO

Tippspiel

Besucherzähler

Heute 24

Gestern 35

Woche 59

Monat 103

Insgesamt 46207

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen